Contracorriente DVD-Umschlag

Contracorriente -- Gegen den Strom

Ort
Peru/Kolumbien/Frankreich/Bundesrepublik Deutschland
Jahr
2010
Produzenten
Rodrigo Guerrero, Javier Fuentes-León
Buch/Regie
Javier Fuentes-León
Kamera
Mauricio Vidal
Koproduzent
Ole Landsjöaasen
Bauten
Diana Trujillo
Schnitt
Roberto Benavides
Ton
Edgar Lostaunau
Musik
Selma Mutal
Mitwirkende
Cristian Mercado, Tatiana Astengo, Manolo Cardona, Atilia Boschetti, José Chacaltana, Maria Edelmira Palomino, Julio Humberto Cavero, Haydée Caceres, Emilram Cossio, Cindy Diaz, Juan Pablo Olivos, Cristian Fernandez, Monica Rossi
Laufzeit
100 min.
Farbe
Farbe
Fassung
Originalversion (kastilisch) mit englischen (35mm) und mit deutschen Untertiteln (DVD, BluRay, BluRay nur für Kinos))
FSK-Freigabe
ab 12

Inhalt

Miguel und Maria sind ein glückliches Paar, frisch verheiratet, ein Kind wird erwartet. In seinem Dorf ist Miguel als Fischer ein angesehenes Mitglied der Gemeinschaft. Ein perfektes Idyll, wäre da nicht der Mann aus der Stadt, ein Maler, mit dem sich Miguel immer wieder trifft. Die Dorfbewohner ahnen, der Zuschauer sieht es: Santiago und Miguel sind auch ein Paar, wenn auch ein heimliches. Doch ein Schicksalsschlag stört die Idylle -- und fügt sie auf ganz neue, unerwartete Weise wieder zusammen. „Contracorriente -- Gegen den Strom“, ein Film mit einem großen Herzen, inszeniert in wunderbaren Bildern, eine universelle Geschichte von unterdrücktem Begehren, Leidenschaft und wahrer Liebe.

Trailer YouTube

Downloads

Pressebilder

Pressestimmen

Souverän und scheinbar wie nebenbei baut der Film dabei Stimmung und Emotionen auf und ist weit davon entfernt, ein simples Coming-out in homophober Umgebung zu erzählen.
Thomas Abeltshauser, MATE