Plakat
Plakat

Like Me!

Ort
Israel
Jahr
2022
Produzenten
Yoav Keren, Eyal Kantor
Regie
Eyal Kantor
Buch
Didi Lubetzki, Eyal Kantor
Kamera
Ido Berlad, Offek Hasid
Ton
Ami Arad, Guy Hadad, Michael Stoliar
Musik
Itay Amram
Mitwirkende
Yoav Keren, Mendi Barsheshet, Gal Amitai, Danny Geva, Roni Nadler, Amor Hadria, Atalya Zahavi, Itamar Malul, Esti Zakheim, Oded Menaster
Laufzeit
88 min. bei 25 fps
Farbe
Farbe
Medium
DCP und mp4
Fassung
Originalversion (hebräisch) mit deutschen Untertiteln
FSK-Freigabe
ab 16
Kinostart
2022

Inhalt

Tom ist Anfang 20 und mag es, daß ihn die Männer begehren. Er hat das Privileg, im hedonistischen Tel Aviv zu leben, wo sich immer attraktive Typen finden, die ihn in ihr Bett bekommen. Die Zeit bis zum obligatorischen Wehrdienst versucht er, mit Jobs als Pizzabote und Fotomodel zu verschleppen. Und da ist ein Kamerad, Kumpel, der Charmebolzen Galid, den Tom unverhohlen anhimmelt. Eines nachts ist es soweit, und Galid läßt sich von Tom verführen. Doch auf eine Beziehung will er sich nicht enlassen, denn „das“ sei nichts für ihn, und außerdem sei ein Mann und habe eine Freundin. Jetzt liegt es an Tom, zu zeigen, daß Männlichkeit viele Facetten hat… Der israelische Regisseur Eyal Kantor inszeniert mit unverbrauchten attraktiven Mitwirkenden einen lässigen Film, sehr sexy und weit mehr als eine der üblichen schwulen Coming-Out-Stories. Junge Kerle, die genau wissen, wo es lang geht, und die sich doch auch nach Romantik und Zweisamkeit sehnen. Ein klein wenig „Eis am Stiel“, aber ganz ohne Albernheit, sondern ernsthaft und aufrichtig. Ein Film auf der Höhe der Zeit mit einer tollen Optik und einem starken Soundtrack.